Blumen online bestellen und verschicken im Test

Mit dem World Wide Web kann man viel sparen. Gilt dasjenige wenn schon, wenn man Blumen online buchen und versenden will? Wir nach sich ziehen uns einmal ein kleinster Teil umgesehen: Wie hoch die Versandkosten sind und wie nachhaltig man hinaus die Blumen warten muss, ist zusammen mit den verschiedenen Anbietern durchaus unterschiedlich.

Viele denken beim Stichwort Blumenversand zuerst an Fleurop. Und tatsächlich ist welcher Lieferdienst wenn schon im World Wide Web vertreten. Doch daneben gibt es wenn schon noch zahlreiche andere Versender. Zeugen wir uns an den Einzel-Check.

1. Die Versandkosten


Wie teuer oder günstig welcher Online-Blumenkauf ausfällt, dasjenige dürfte zuallererst von den Versandkosten lungern. Schließlich ist dasjenige eine Zusatzleistung, die man gegensätzlich dem Kauf im Blumenladen erhält und die Zeit, Materialwirtschaft und verdongeln Zustelldienst in Anspruch nimmt. Um die 5 Euro wird zusammen mit vielen Blumenversendern hierfür verlangt. So zum Exempel zusammen mit den Angeboten von FloraPrima, Schaum auf gefülltem Bierglas2000.de und zusammen mit Valentins. Fleurop liegt hier mit 6 Euro irgendwas via den Durchschnittskosten welcher Mitbewerb. Wenn Sie Blumen online buchen und versenden wollen, bedenken Sie bitte sehr, dass zu den Grundpauschalen zusammen mit allen Anbietern weitere Preis hinzukommen, wenn zum Exempel eine Express-Lieferung gewünscht ist oder andere Extra-Services gewünscht werden.

2. Frischegarantie


Eine explizite Gewähr via die frische und unversehrte Blumen-Auslieferung ist gleichsam Standard zusammen mit allen großen Versanddiensten. Zwischen Valentins wird etwa eine 7-Tages-Unverbrauchtheit-Gewähr gegeben. Dasjenige bedeutet, dass welcher Empfänger damit rechnen kann, dass mindesten eine Woche weit welcher Strauß eine entsprechende Optik bietet. Ähnliche Unverbrauchtheit-Versprechen zeugen wenn schon die meisten anderen Versender. Knifflig wird es natürlich, etwa nachher Tag vier zu entscheiden, ob die Pflanzenblüte jetzt noch denn recht unerfahren oder schon denn leichtgewichtig verwelkt einzustufen ist. Dasjenige dürfte sich beim Kauf im normalen Blumenladen nunmehr wenn schon nicht sehr viel unterschiedlich darstellen.

3. Geld-Zurück-Gewähr


Entscheiden Sie sich dazu, Blumen online zu buchen und zu versenden, offenstehen zahlreiche Versorger eine separate Geld-Zurück-Gewähr an. Schaum auf gefülltem Bierglas2000.de verspricht zusammen mit Beanstandungen etwa eine unkomplizierte Kostenerstattung, wenn die eingetroffenen Blumen nicht welcher versprochenen Qualität gleichkommen. Zweitrangig ein Umtausch gegen verdongeln adäquaten Surrogat-Strauß wird angeboten (homolog Valentins). Zwischen FloraPrima wird eine Rückgewähr im Zweifelsfalle zugesichert, wenn man die Vorkaufsrecht „Garantierte Zustellung“ wählt. Welcher Versand wird hierbei per Expressdienst durchgeführt (erhöhter Preis). Kann dasjenige  gewünschte Liefertermin nicht eingehalten werden, gibt es dasjenige Geld zurück.

4. Express-Versand


Wenn Sie Blumen online buchen und sie sollen noch am selben Tag beim Empfänger anrücken, dann hängt dies davon ab, solange bis zu welchem Zeitpunkt Sie die Bodenkultivierung einstellen – und welches Sie zu diesem Zweck extra zu bezahlen zur Hand sind. Welcher genannte Tafelgeschirr von FloraPrima kostet etwa 11,99 Euro (DHL-Express, intrinsisch von Deutschland). Zwischen Fleurop kann man zusammen mit einer Beauftragung solange bis 14.00 Uhr an Werktagen damit rechnen, dass eine Auslieferung noch am selben Tag durchgeführt wird. Welcher Express-Zuschlag beträgt hier nur 2,50 Euro. Auslieferungszeit ist übrigens meist zwischen 8 und 18.00 Uhr. Wer sicherstellen will, dass am nächsten Tag solange bis spätestens 12.00 Uhr welcher Geburtstagsstrauß Emesis wird, zahlt zusammen mit Dehner.de zusammen mit Bodenkultivierung solange bis 14.00 Uhr Euro 12,95. Zwischen Schaum auf gefülltem Bierglas2000.de kann man sich für jedes diesen Tafelgeschirr am Vortag irgendwas mehr Zeit lassen (Bodenkultivierung solange bis 19.00 Uhr) und muss zu diesem Zweck nur 9,95 Euro bezahlen.

5. Preisvergleiche nicht ganz störungsfrei


Lassen Sie sich durch die jeweiligen Versandpreise nicht zu schnell durcheinander schaffen, wenn Sie Blumen online buchen. Denn schließlich kommt es immer wenn schon darauf an, wie teuer oder preiswert die jeweiligen Einzelsträuße sind. Hier verdongeln genauen Preisvergleich zu resultieren, ist weder noch leichtgewichtig. Denn vielfach werden Pauschalpreise für jedes bestimmte Blumensträuße gemacht. Dasjenige geht dann etwa ab 14,95 Euro oder 22 Euro los. Doch um zu vergleichen, ob welcher „bunte Sommerstrauß“ zusammen mit  Dehner für jedes 25 Euro oder welcher „Strauß Van Gogh“ für jedes 17,95 zusammen mit FloraPrima jetzt preisgünstiger ist, lässt sich so störungsfrei nicht feststellen. Einzelrosen gibt es teilweise wenn schon schon unter 10 Euro. Zwischen jedem Angebot sollte man sich genau besuchen, welche Leistung zu welchem Liefertermin mit welchem Endpreis verbunden ist.

6. Rabatte und Zusatzklausel-Angebote


Damit Sie ihre Blumen nicht namenlos versenden, ist zusammen mit vielen Versendern eine optionale Grußkarte damit. Zwischen Fleurop und anderen ist hinaus Wunsch ein anonymer Blumenversand möglich. FloraPrima legt vielen Sträußen eine Gratis-Vase und verdongeln kleinen Prosecco o.ä. mit zusammen mit. Zum Besten von die zweite (Folge-)Bodenkultivierung gibt es hier außerdem 15 von Hundert Rabatt. Zum Besten von günstige Blumensträuße kann übrigens wenn schon ein Blick zu blumen.tchibo.de zielführend sein (Zusammenarbeit mit Schaum auf gefülltem Bierglas2000.de).

7. Nationalmannschaft und Spezial-Versender


Die prinzipielle Nationalmannschaft an Blumensträußen variiert zusammen mit den Versanddiensten zwischen standardisierten Fertig-Angeboten, typischen Immerdar-Klassikern und saisonalen Kreationen. Zwischen FloraPrima scheint die Nationalmannschaft ziemlich weitläufig. Hier können Sie zudem wenn schon Zimmerpflanzen, Gartenpflanzen und Trauerfloristik buchen. Fleurop ermöglicht es, die Sträuße nachher Belieben (irgendwas Vorleger oder) größer auszustatten. Hier zusammenschließen Sie zusammen mit jedem Kauf nebenbei wenn schon Webmiles. Fleurop ist durch dasjenige etablierte große Netzwerk an teilnehmenden Blumenhändlern vor Ort in etlichen Bereichen besondere servicestark. So lässt sich zum Exempel online ein beliebiger Wunsch-Strauß nachher Blumen inklusive Beiwerk (Blätter und Gräser) individuell zusammenstellen.

Fazit

Generell sollen Sie damit rechnen, irgendwas mehr Geld auszugeben, wenn Sie Blumen online buchen und versenden. Denn die Lieferung solange bis an die innerbetrieblich wird hinaus den Blumenpreis natürlich oben draufgeschlagen. Wer sehr wohl zu diesem Zweck extra erst ins Kutsche steigen muss und ein paar Kilometer zurücklegen, hat in welcher Bodenkultivierung via World Wide Web natürlich wenn schon keine großen Preisnachteile. Zum Blumen versenden an ferne Orte ist eine Online-Bodenkultivierung vermutlich welcher schnellste Weg.