Coraya Surimi Perlen Bresso gratis

Guten Morgiger Tag ihr Lieben! Cash back Kampagne zeugen sich momentan rar, wenngleich habe ich eine zu Gunsten von euch entdeckt. 😉 Es gibt eine neue Sorte Rahmkäse, die ihr gratis probieren könnt.

» Hier Coraya Surimi-Perlen mit Bresso gratis testen «

So funktioniert die Geld zurück Kampagne

Um an dieser Geld zurück Kampagne teilzunehmen, müsst ihr wie folgt vorgehen:

❶ Kauft im Handel ein Aktionsprodukt Coraya Surimi-Perlen mit Bresso. Welche dasjenige sind, liste ich euch weiter unten gen.

❷ Hebt den Kassenbon gen und klickt oben gen den Link.

❸ Uff dieser coraya Aktionsseite seht ihr dasjenige Teilnahmeformular.

❹ Ladet hier qua erstes ein Foto vom Kassenbon hoch.

❺ Uff dem Kassenbon zu tun sein Zeitpunkt, Zeit und Endsumme merklich erkennbar sein!

❻ Dann tragt ihr eure Email-Postanschrift und euren Namen ein.

❼ Bestätigt die Teilnahme-, Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen mit einem Pferdefuß.

❽ Klickt zum Schluss gen Aufgeben.

Die teilnehmenden Aktionsprodukte sind

  • Coraya Surimi-Perlen Bresso Knoblauch & feine Kräuter
  • Coraya Surimi-Perlen Bresso Tomate & Basilikum
  • Coraya Surimi-Perlen Natur

Die Teilnahme durch dasjenige Uploaden des Kassenbons gen dieser Aktionshomepage ist solange bis zum 07.10.2017, 23:59 Uhr (Teilnahmeschluss) möglich.

Nachher Prüfung des Kassenbons durch scondoo, intrinsisch von zwei Arbeitstagen, erhalten die Teilnehmer eine E-Mail-Nachricht mit Link zur Eintrag dieser Kontoverbindung (IBAN). Lässt sich dem Kassenbon dasjenige Kaufdatum nicht sicher schlussfolgern, ist IFM verfassungsgemäß, die Teilnahme nicht zu berücksichtigen. Die Kaufbelege (Urfassung, keine Kopien) qua Kaufnachweis sind solange bis zur Rückzahlung des Kaufpreises aufzubewahren und im Kontext Bedürfnis von IFM vorzulegen. Es werden nur Kassenbons aus dem Aktionszeitraum vom 01.08.2017 – 07.10.2017 akzeptiert. IFM ist zu Gunsten von die Richtigkeit dieser Unterlagen dieser E-Mail-Nachricht-Postanschrift und dieser Kontoverbindung des Teilnehmers nicht zuständig. Lässt sich dieser Cashback Summe nicht gen dasjenige angegebene Konto überweisen, ist IFM zu einem erneuten Versuch nicht verpflichtet.