Nebenjob als Testkäufer
© JackF – Fotolia.com

Wenn Ihnen Leckermaul erzählt, er würde fürs Einkaufen getilgt, dann ist er sehr wahrscheinlich Testkäufer, selbst Mystery-Shopper oder Tafelgeschirr-Checker genannt. Dasjenige bedeutet, undercover einkaufen in Betracht kommen, den Verkäufer testen und folglich verknüpfen Testbericht schreiben.

Dasjenige Wichtigste in diesem Job ist es, verkannt zu bleiben, denn vor allem sollen ja dasjenige Lokal, dasjenige Restaurant, dieser Tafelgeschirr und die Mitwirkender getestet werden. Dasjenige wäre nicht möglich, wenn dieser Testkäufer gleich wie solcher zu wiedererkennen wäre.

Nachdem dem Test muss ein ausführlicher Testbericht verfasst werden. Dieser wird oft mithilfe vorher festgelegter Kriterien erstellt und dann umgehend an dasjenige Institut weitergeleitet, dasjenige den Auftrag erteilt hat. Ein gutes Gedächtnis, im besonderen für jedes Feinheiten, ist für jedes diesen Nebenjob unerlässlich, denn in dieser Testsituation selbst kann man sich keine Notizen zeugen.

Wer gerne einkaufen geht, ein gutes Gedächtnis hat und sich dieserfalls noch kleine Menge Geld verdienen möchte, für jedes den ist dieser Nebenjob wie Testkäufer genau richtig. Im World Wide Web finden sich viele Institute, die Testkäufer suchen.

Arbeitszeit

Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel, denn im Allgemeinen können sich Testkäufer den Zeitpunkt selbst heraussuchen, zu welcher Zeit sie testen wollen. Es gibt immerhin selbst Ausnahmen, zum Denkweise wenn ein bestimmter Tafelgeschirr getestet werden soll, dieser nur abends angeboten wird, wenn dieser Test zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig sein oder in einer bestimmten Zeitspanne durchgeführt werden muss.

Arbeitsbereich

Es wird in ganz verschiedenen Bereichen getestet. Angefangen von Schnellrestaurants, zusätzlich Supermärkte und Bekleidungsgeschäfte solange bis hin zu Autohäusern, Banken oder Versicherungen, die Gesamtheit kann getestet werden. Oft die Erlaubnis haben Testkäufer dasjenige Gekaufte selbst behalten oder können es für jedes verknüpfen geringeren Preis erstehen, wenn Sie möchten. Zu Gunsten von den eigentlichen Test muss ein Tester wie gesagt verkannt bleiben. Im Auftrag werden bestimmte Vorgaben gemacht, etwa welches Produkt im Vordergrund steht, oder ob ungefähr Unterstützung und Tafelgeschirr Untersuchungsgegenstand sind. Ein gewisses Vorwissen bzw. irgendwas Recherche ist hier nötig, welches diesen Job noch mehr in den Skopus des „Geheimagenten“ verstellen mag.

Anforderungen

Die Anforderungen für jedes verknüpfen Testkäufer sind mitunter hoch. Neben Kontaktfreudigkeit und einer guten Kommunikationsfähigkeit. Wer Probleme im Umgang mit Menschen hat, wird in diesem Job schnell an seine Säumen stoßen.

Sie erfordern unbedingt eine gute und schnelle Verständnis, denn Sie zu tun sein sich Sachen schnell realisieren und Ihre Beobachtungen später in einer auswertbaren Weise zusammenfassen können. Nur durch Gewissenhaftigkeit können die Testergebnisse ausgewertet werden.

Verdienst

Testkäufer werden in dieser Regel nachher Aufträgen getilgt. Je umfangreicher dieser Auftrag, umso besser ist die Bezahlung. Kleinere Tests werden mit Beträgen zwischen 5,- solange bis 10,- Euro entlohnt, wohnhaft bei größeren Aufträgen kann die Bezahlung selbst mal zwischen 30,- und 40,- Euro betragen.

So finden Sie verknüpfen Job
Tipp 1: Beginnen Sie eine Weiterbildung!
Für dieser Studiengemeinschaft Darmstadt können Sie eine staatlich anerkannte Bildung per Fernstudium absolvieren. Hoch 1.000 Fachgebiete stillstehen zur Verfügung! Hier gratis Katalog ordern…

Tipp 2: Hier finden Sie Nebenjobs
Die Spezial-Stellenmarkt Nebenverdienst.com listet viele tausend Nebenjob-Angebote. Sinn Sie solche Websites und schauen regelmäßig vorbei! www.nebenverdienst.com