Landausflüge bei Kreuzfahrten - Kostenfalle im Urlaub

Edle Kreuzfahrten, aufwärts den Meeren und Ozeanen, mit eleganten Steuern, einem tollen Animationsprogramm und Wohlbefinden pur, werden unter den Urlaubern immer beliebter. Schließlich eröffnen die Reiseschiffbetreiber inzwischen hierzu sekundär häufiger lukrative Pauschalreisen aufwärts den Luxusdampfern an.

Doch die Landausflüge unter Kreuzfahrten retten oft eine Kostenfalle zu Händen den Verbraucher, da sie nicht selten zu rundweg überteuerten Rühmen angeboten werden. Teilweise sekundär nur, um die günstigen Pauschalreisepreise wieder zu relativieren.

Klasse des Landausflugs ist entscheidend

Zuerst einmal muss jener Reisende fairer Weise unterscheiden, welche Klasse von Landausflug zu welchem Preis angeboten wird. So ist eine Busreise sicherlich günstiger, wie eine Individualfahrt oder ein Segeltörn weiter jener Ufer.

Und sekundär die Dauer des jeweiligen Ausflugs gilt es mit einzuberechnen – z.B. Halbtägig- oder Ganztagsausflüge.

» Eine Faustregel besagt
Eine Busreise sollte nicht mehr wie 50 solange bis 100 Euro pro erwachsene Person kosten.

Ebenfalls muss mit dem Schiffspersonal besonnen werden, ob unter den Landausflügen noch weitere Preis zu Händen den Reisenden angreifen können – z.B. zu Händen Führungen intrinsisch von Sehenswürdigkeiten. Denn daraus kann sich nämlich schon wieder eine weitere Kostenfalle sicher.

Spartipp: Die Reisenden sollten sich schon im Vorfeld vom Veranstalter eine Übersicht zum Landausflugsprogramm, zeitgemäß zur ausgewählten Schiffsreise, in Schriftform routen lassen – natürlich inklusive möglichst exakter Routenbeschreibungen und Preis. Mittels dieser verkettete Liste kann jener Reisende sogleich eine Sammlung treffen und die Landausflüge schon vorab mit großzügigen Frühbucherrabatten reservieren lassen.

Ausweichlösung Landausflüge

Statt teurer Landausflüge kann jener Reisende sekundär Sightseeing aufwärts eigene Faust einfädeln – eventuell sekundär im Verbund mit anderen Schiffsreisenden und hier nochmals die Preis reduzieren.

Denn oftmals lassen sich günstige Taxifahrten inklusive Stadtführung erfassen, oder es stillstehen in größeren Städten sekundär Stadttouren-Busse zu Händen geringe Gebühren parat.

Spartipp: Schon vor Reisebeginn können entsprechende Landausflüge per World Wide Web recherchiert und gebucht werden. So steht am Reisetag selbst einem kostengünstigen Landausflug nichts mehr im Wege. Es sollten jedoch die daraus resultierenden Preis immer erst vor Ort getilgt werden!