Mit dem Expressbus günstig von Nürnberg nach Prag

Extra günstig in die “Hauptstadt von Tschechien” reisen Sie mit dem Schnellbus dieser Deutschen Pfad. Solange bis zu sechsmal täglich wird die Linie Nürnberg – Prag bedient. Während dieser Normalpreis unter 48 Euro in dieser 2. Stil liegt, sind Sie mit dem Europa-Spezial Ticket schon ab 19 Euro unterwegs. Die Busverbindung lässt sich sogar von vielen anderen Abfahrtsorten nutzen. Verkehren Sie etwa von München oder von Würzburg solange bis Nürnberg Zentralstation und steigen Sie dort schonungslos am Halt in den Expressbus ein.

Linie einmal 3 ¾ Zahlungsfrist aufschieben sollen Sie an Fahrtzeit mit dem Expressbus rechnen. Z. Hd. den kleinen Hunger unterwegs bietet eine Schiffsküche die nötige Verpflegung. Während die Vernetzung in dieser 1. Stil 78 Euro kostet, zahlen Sie mit dem Europa-Special Angebot nur 29 Euro. In dieser 2. Stil können Sie unter rechtzeitiger Buchung sogar zu Gunsten von 19 Euro mitfahren. Mindestens drei Tage vor dieser Aufbruch ist eine Vormerkung nötig. Europa-Special Tickets gibt es “solange Vorrat reicht”.

Beiläufig mit Bahncard 50 ist dieser Fahrpreis gefragt

Für den Fall dasjenige Kontingent dieser Europa-Special-Tat zu Gunsten von den gewünschten Reisetag schon ausgeschöpft ist, können Bahncard 50 Eigentümer mindestens zu Gunsten von 28,80 Euro (2. Stil) die komplette Strecke zurücklegen. Vorausgesetzt, Sie nutzen den Expressbus hin und zurück, macht dasjenige eine Ersparnis von ca. 40 Euro aus. Und es gibt noch weitere Möglichkeiten, um die tschechische Kapitale mit den vielen Türmen zum Sparpreis zu erkunden. Denn die Vernetzung Nürnberg – Prag ist nicht dasjenige einzige Aktionsangebot dieser Pfad.

Elbflorenz – Prag zu Gunsten von 19 Euro

Beiläufig von Elbflorenz aus hinhauen Sie Prag zu Gunsten von schmale 19 Euro. Kaum 2,5 Zahlungsfrist aufschieben sind Sie mit dem Eurocity unterwegs. Umsteigen sollen Sie mit dieser passenden EC-Vernetzung nicht. Weitestgehend sämtliche zwei Zahlungsfrist aufschieben startet in Elbflorenz Zentralstation ein Zug. Dasjenige geht schon morgens um von kurzer Dauer nachdem 7 Uhr los und geht so im Zweistundentakt solange bis 19 Uhr am Abend. Reichlich Gelegenheit darob, um eine geeignete Zeitpunkt der Abfahrt zu finden.

Hauptstadt von Deutschland – Prag ab 29 Euro

Von Hauptstadt von Deutschland aus sieht es um die Verbindungsmöglichkeiten ebenfalls nicht weniger günstig aus. 29 Euro bezahlen Sie hier zu Gunsten von dasjenige Europa-Spezial-Billet. Von Kapitale zu Kapitale sollen Sie durchaus mit oben 4,5 Zahlungsfrist aufschieben Reisezeit rechnen. Z. Hd. selbige Angebote gilt ohne Unterschied wie zu Gunsten von sämtliche Europa-Spezial Buchungen: Lassen Sie es nicht “hinauf den letzten Drücker” eintrudeln, wenn Sie den Sparpreis wirklich nutzen wollen. Je näher dieser eigentliche Abreisetag herannaht, umso weniger bedeutend wird die Wahrscheinlichkeit zu Gunsten von die Sparpreisbuchung. Schließlich sind Sie nicht dieser einzige, dieser von den preisgünstigen Angeboten irgendwas mitbekommen hat.

Abfahrtszeiten zu Gunsten von den Expressbus

Doch zurück zum günstigen und schnellen Bus. In Nürnberg können Sie zum Beispiel um  8.41 Uhr, 10.41 Uhr, 12.41 Uhr, 14.41 Uhr oder 17.41 Uhr losfahren. Die Rückfahrt von Prag aus ist jeweils um ca. 8.30 Uhr, 11.30 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr oder 17.30 Uhr möglich. Jene Abfahrtszeiten zeigen nicht zuletzt, dass Sie Ihre Reiseplanung ganz nachdem Ihrem Gutdünken vornehmen können und sogar mit günstigem Fahrpreis sehr flexibel sind. Ob Sie nun vereinen Zweitages-Expedition vorhaben oder vereinen längeren Aufenthaltsort, mit dieser regelmäßig bedienten Buslinie sind Sie komfortabel unterwegs.

Angebotskonditionen und Feinheiten

Nicht mehr da Einzelheiten rund um die Buslinie Nürnberg – Prag sowie die Kombinationsmöglichkeiten mit weiteren Zugangeboten können Sie hier hinauf den Webseiten dieser Deutschen Pfad nachlesen. Dort finden Sie sogar weitere Feinheiten zur Ticketbuchung, die Sie sowohl online denn sogar im DB Reisezentrum erledigen können. Ihre Kinder oder Enkelkind kutschieren übrigens beim Europa-Spezial-Ticket solange bis zum Herbst des Lebens von 15 Jahren ohne Mehrpreis mit. Zwischen Ticketbuchung ist eine Festlegung hinauf Tag und Zeit dieser Reise erforderlich.

Fazit
Mit dem Expressbus dieser Deutschen Pfad von Prag nachdem Nürnberg (sowie umgekehrt) kommen Sie sehr günstig und recht schnell in die tschechische Kulturmetropole. Denken Sie an eine möglichst frühe Buchung, um sich den Europa-Special-Preis (19 Euro) wirklich zu sichern. Eine zeitlich schnelle Vernetzung nachdem Prag besteht des Weiteren mit dem EC ab Elbflorenz Zentralstation. Preislich günstig sind Sie sogar von weiteren Bahnhöfen, wie zum Vorzeigebeispiel von Hauptstadt von Deutschland aus (29 Euro), unterwegs.